In   Europa   beginnt   soeben   auf   breiter   Front   der   Kampf   gegen   die   massiven   Probleme   die   die   unbehandelte   Gülle verursacht. Jetzt    erst    wird    den    Verantwortlichen    bewusst    auf    wie    vielen    Ebenen    unbehandelte    Gülle    ein    massives, schwerwiegendes   Problem   darstellt   und   wie   schwierig   es   ist   diese   abzustellen   und   wie   so   oft   wird   der   Landwirt   zum Buhmann gemacht. Dabei ist all die Aufregung völlig unnötig, denn es gibt eine einfache und schnelle Abhilfe. Die   grundsätzliche   Problematik   besteht   darin,   dass   Gülle   bei   ihrer   Entstehung   anaerob   „faulig“   ist   und   dadurch   die viele Probleme verursacht. Welche   Vorteile   hätte   es,   wenn   die   Gülle   gleich   nach   ihrer   Entstehung   in   ein   aerobes   „rotte“   Milieu   gewandelt würde und wie kann man das erreichen? Die einfachste und effizienteste Methode haben wir in diesem kurzen Film für Sie dargestellt. Hier erfahren Sie, welche großen Vorteile Ihnen die CMO gewandelte aerobe Gülle bietet. Wir haben die Vorteile in drei Kategorien aufgeteilt – Stall, Tank und Feld . Um    die    zahlreichen    Informationen    über    die    Vorteile    übersichtlich    zu    halten,    zählen    wir    die    Vorteile    kurz    auf    - weitergehende Informationen erhalten Sie, wenn Sie den entsprechenden Links folgen. Vorteile im Stall: Die Bildung von Faulgase wird nahezu komplett unterbunden - aerobe Gülle bildet keine Faulgase. Die Tiergesundheit steigt signifikant durch den Wegfall der Faulgase und durch das gesunde aerobe Milieu im Stall. Die    aerobe    Umgebung    im    Stall    tötet    pathogene    (krank    machende)    Keime    ab    und    sorgt    für    eine    gesunde Umgebung. Die   Tiere   stehen   nicht   mehr   in   der   agressiven   anaeroben   Gülle,   sondern   in   einer   gesund   machenden   aeroben Gülle. Massentierhaltung ohne Antibiotika wird so ohne aufwendige Maßnamen möglich! Gesunde   Tiere   benötigen   kaum   Medikamente   und   Tierarzt   Besuche   -   dadurch   finanziert   sich   die   CMO Gülle-Wandlung durch die Kosten Einsparungen selbst! Der   Fliegenbefall   reduziert   sich   durch   das   aerobe   Milieu   automatisch   so   stark,   dass   eine   Bekämpfung   der   Fliegen nicht mehr notwendig ist. Aerobe Gülle ist erheblich homogener und fließfähiger, so dass es nicht mehr zu verstopften Gülle-Kanälen kommt. Vorteile Im Gülle-Tank: Keine Geruchsbildung mehr Abdeckung gegen die Faulgas Emission nicht mehr notwendig Homogene, fließfähige Gülle Keine dicken, schweren Schwimm-Schichten mehr auf der Gülle Das    Rühren    der    Gülle    kann    auf    ein    Minimum    reduziert    werden    –    weniger   Arbeit,    weniger    Energie,    weniger Verschleiß. Vorteile auf dem Feld: Keine Emission von Faulgasen in die Umwelt Kein Entstehen von Feinstaub - Reduktions Potential: 45% aller Feinstäube Deutschlands! Aerobe Gülle erzeugt kein Ammoniak - das bedeutet Reduktions Potential: 190 Millionen Tonnen CO 2 Equivalent in Deutschland! Das   größte   Gefahren-Potential   für   die   gesamte   Menschheit    geht   momentan   von      MRE   -   multiresistenten Erregern - aus, die vielfach in anaerober Gülle vorhanden sind. Die Wandlung der Gülle in aerobe Gülle zerstört diese Erreger und schützt Ihre Gesundheit. Keine Geruchsbelästigung von Anwohnern Aerobe   Gülle   bindet   die   Nitrate   und   macht   sie   so   viel   besser   „bio-verfügbar“.   Das   Nitrat   kann   viel   besser   durch   die Pflanzenwurzeln aufgenommen werden. Die gebundenen Nitrate werden kaum noch ausgewaschen und ins Grundwasser gespült. Aerobe   Gülle   ist   im   Rotte-Prozess,   deshalb   wird   sie   auch   flüssiger   Humus    genannt.   Aerobe   Gülle   steigert   die Erträge,    macht    Ihre    Äcker    wieder    gesund    –    Ertragreiche    Bewirtschaftung    Ihres    Betriebes    unter    Bio-Bauer Bedingungen wird dadurch möglich. Auf   den   mit   aerober   Gülle   behandelten   Feldern   konnte   eine   deutliche   Steigerung   der   Artenvielfalt   festgestellt werden. Grundlagen: Um   einen   tieferen   Einblick   in   die   CMO    Gülle-Wandlungs-Technik   zu   bekommen,   haben   wir   ihnen   unter   der   Rubrik Grundlagen eine Vielzahl von Informationen zusammengetragen. Wir   denken   Sie   werden   nach   dem   Studium   der   Informationen   genau   verstehen,   warum   die   Wandlung   der   anaeroben (faulende) Gülle in die aerobe (rotte) Gülle, absolut notwendig ist und wie sie funktioniert. Sollten   noch   Fragen   offen   bleiben,   so   würden   wir   uns   freuen,   wenn   Sie   mit   uns   Kontakt   aufnehmen   –   wir   sind   immer   für Sie da.
mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos
Wir wandeln Ihre Gülle in geruchsfreien Bio-Dünger - direkt im Stall
oben
MENU
Wir brauchen Sie,  bitte hier klicken